Team

  

Debi Kiener (HipHop, Pré-Ballett, Urban Contemporary)

 

Im Tanzstudio ihrer Mutter hat Debi mit 4 Jahren mit Jazzdance und Showdance begonnen und die Passion fürs Tanzen und Geschichten erzählen wurde in ihr geweckt. Bald kam auch HipHop dazu, sowie die Teilnahme an Schweizer-meisterschaften, an einer Europameisterschaft und unzählige Auftritte, Solo, Duo, und Crew-Competitions folgten. Nach der 3-jährigen Musicalausbildung in Hamburg, war sie als Musicaldarstellerin und als Tänzerin in der Schweiz, Italien und Deutschlang engagiert und hat bei The Dance mitgemacht. Tanzen ist pure Inspiration und das gibt sie in ihrem Kurs sehr gerne an alle Tanzbegeisterten weiter.

 

Elizabeth Bieri (HipHop)

 

Tanzen ist für Elizabeth seit ihrer Kindheit ein wichtiger Teil ihres Lebens. Vor kurzem hat sie die Ausbildung zur Diplomierten Bühnentänzerin erfolgreich abschliessen können. Durch die Ausbildung konnte sich Elizabeth in der Tanz Technik weiter entwickeln. Schon vor und auch während der Ausbildung hat sie an  verschiedenen Tanzschulen HipHop und Kindertanz unterrichtet. Ihr wichtigstes Ziel ist, die Leidenschaft und Freude am Tanzen weiter geben zu können.

 

Lorena Arter (HipHop / Ragga)

 

Mit 4 jahren erblickte Lorena die Tanzwelt. Heute ist es ihre Leidenschaft und sie könnte sich ein Leben ohne das Tanzen nicht mehr vorstellen. Zuerst begann Lorena mit Jazz Dance wechselte aber dann ziemlich schnell zu HipHop. An verschiedenen Auftritten und Wettkämpfen nahm sie schon sehr früh teil. Heute besucht sie fleissig HipHop, New Style/ Jazz Funk, Ragga und High Heels Stunden. Sie liebt es zu tanzen, unterrichten und gemeinsam mit verschiedenen Tanzliebhaber die Leidenschaft zu teilen.

 

Natalia Izbicka (HipHop, Burlesque)

 

Natalia begann im Alter von 5 Jahren zu tanzen. Dank der Tatsache, dass ihre Eltern und Großeltern Tänzer waren, wuchs sie umgeben von Musik und Leidenschaft für den Tanz auf. Sie studierte unter anderem im Broadway Dance Center in New York City und im Lax Dance Studio in Paris unter der Anleitung von Choreografen wie Tricia Miranda (Choreografin von Beyonce), Candace Brown (Jennifer Lopez), Kyle Hanagami (Ariana Grande) oder Marty Kudelka (Justin Timberlake). Sie begann vor 8 Jahren zu unterrichten und bestand 2017 die offizielle Zertifizierung als Tanzlehrerin. Sie legt großen Wert darauf, ihre Klassen mit positiver Energie und freundlicher Atmosphäre zu füllen, in der jeder die Möglichkeit hat, sich auszudrücken und die Schönheit des Tanzes zu genießen

 

Martina Holdener (HipHop / Ragga)

 

Tanzen bedeutet für  Martina Freiheit und sie liebt es sich im Takt der Musik auszudrücken. Egal wo auf der Welt sie war, die Tanzkunst hat sie stets begleitet und mit Fremden verbunden. Dank der Ausbildung zur HipHop-Tanzlehrerin an der Funky Dance kann sie ihre Leidenschaft nun zum Beruf machen und mit anderen teilen. Sie unterrichtet an verschiedenen Tanzschulen Hip Hop.

 

Sabrina Sgarbi (HipHop / Ragga)

 

Sabrina hat ihre Leidenschaft fürs Tanzen vor 3 Jahren entdeckt und seither besucht sie regelmässig Stunden und Workshops in unterschiedlichen Stilrichtungen. Die Ausbildung zur HipHop-Tanzlehrerin konnte sie an der Funky Dance 2014 erfolgreich abschliessen. Sie unterrichtet an verschiedenen Tanzschulen Hip Hop.

 

Jacqueline Brix (Eltern Kind Tanzen / Tanzmäuse / Pré-Ballett)

 

Nach 10 Jahren Rhytmischer Sportgymnastik mit Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen absolvierte Jacqueline 2011 ihre Tanzausbildung an der Freiburger Akademie für Tanz in den Bereichen Ballett, Modern, Jazz und Hip Hop. Seither arbeitet sie freiberuflich als Tänzerin und Tanzlehrerin in der Schweiz. Sie ist Mitglied der Schweizer Show- und Cheerdancegruppe Eurodancers. Mit ihrer Cheer-tanzgruppe ist sie 11-facher amtierender Schweizer Meister im Cheerdance sowie Vize Europameister im Cheerdance Double.

 

Anina Caviezel (Oriental Dance für Kinder)

 

Anina tanzt seit 12 Jahren den orientalischen Tanz, durfte schon bei einigen Auftritten mitmachen und zwar als Solo-tänzerin sowie als Tänzerin in Gruppen. Da sie mit der Zeit spürte, dass es sie immer tiefer in diesen Tanz zieht, hat sie eine 3-jährige Tanzlehrerinnenausbildung gemacht, um diesen wunderschönen Tanz an andere weitergeben zu dürfen. Sie beschäft sicht hauptsächlich mit klassisch orientalischem Tanz, ist sich aber auch fleissig im Bereich Tribal-Fusion weiter-zuentwickeln.

 

Stuti Aga (Bollywood)

 

Stuti Aga ist eine Tänzerin, Choreografin und Künstlerin. Sie ist in Mumbai geboren und aufgewachsen. Im Alter von 7 Jahren hat sie mit dem klassischen indischen Tanz Bharatanatyam begonnen. Seit diesem Zeitpunkt ist das Tanzen ihr Lebensinhalt. Nebenbei ist sie Bollywood Tänzerin und Lehrerin, und spezialisiert in indischen Volkstänzen wie Garba, Dandiya, Ghoomar, Bhangra, Lavani und Bihu.

www.stutiaga.com

 

See it! Dance it!

DANCE IT  Stäblistrasse 2 (Eingang Gladbachstrasse) | 8006 Zürich | Telefon 044 364 65 66 | Natel 079 542 58 07 | info@dance-it.ch